Willkommen bei wir haben im Sortiment: Bowhunting Pfalz
Willkommen bei                                       wir haben im Sortiment:Bowhunting Pfalz

Rückgaben und Widerrufsrecht

 

 

      Rückgaben, Gewährleistung und Erstattungen

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufs- und Lieferbedingungen von Bowhunting-Pfalz

Allgemeines

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Zugrundelegung dieser Geschäftsbedingungen.Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen unseres Auftragsgebers sind nur wirksam, wenn wir diese Bedingungen schriftlich für jeden einzelnen Fall anerkennen.Nachstehende Verkaufs- und Lieferbedingungen sind Vertragsbestand aller derzeitigen und zukünftigen Lieferverträge.Unsere Lieferbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für Lieferungen ins Ausland gelten besondere Bedingungen.Der Auftraggeber erklärt sich mit der Abspeicherung und Auswertung von Bestelldaten durch uns einverstanden.

Angebot
Bestellungen können per Internet, schriftlich oder mündlich erfolgen. Die Bestellung des Auftraggebers ist ein bindendes Kaufangebot.Telefonische oder mündliche Ergänzungen, Abänderungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn von uns die Bestellung bestätigt wird oder wenn die Ware durch Zusendung beim Auftraggeber angelangt ist.Ist die bestellte Ware nicht verfügbar, behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. Der Auftraggeber wird unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert.

Preise und Zahlungsmodalitäten
Die Preise verstehen sich in EURO.Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer.Die Preise können aufgrund von Kursschwankungen sowie kurzfristigen Preisänderungen der Zulieferer ohne gesonderte Mitteilung zu jeder Zeit verändert werden. Sie schließen Kosten für Verpackung, Fracht, Porto und Versicherungsspesen aus.Ist der Auftraggeber ein Stammkunde, erfolgt die Lieferung auf Rechnung. Ansonsten erfolgt die Lieferung per Vorauskasse oder Nachnahme.Nachnahme-Sendungen werden über die Deutsche Post abgewickelt. Hier gelten die jeweils aktuellen Leistungen und Preise der Deutschen Post.Die Vorauskassen werden in Form von Überweisungen oder PayPal abgewickelt. Das bedeutet, dass die Ware erst versandt wird, wenn der zu zahlende Betrag auf dem Bankkonto gutgeschrieben ist.Das Recht, Zahlungen zurückzuhalten oder mit Gegenansprüchen aufzurechnen, steht dem Auftraggeber nur insoweit zu, als seine Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.Der Rechnungsbetrag ist nach Eingang der Rechnung ohne jeden Abzug fällig, es sei denn, im Einzelfall wurde eine besondere Zahlungsvereinbarung getroffen.Bei Zahlungsverzug werden sämtliche Forderungen des Auftraggebers sofort zur Zahlung fällig. Wir sind berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verlangen. Ebenso sind wir in diesem Fall berechtigt, vom Vertrag nach den gesetzlichen Bestimmungen zurückzutreten oder Sicherheiten bzw. Vorauszahlungen zu verlangen. Wir können die Weiterbearbeitung des Auftrages so lange zurückstellen, bis die Vorauszahlungen eingegangen sind, ohne dass der Auftraggeber aus den sich insoweit ergebenden Verzögerungen Rechte gegen uns herleiten könnte.

Lieferung und Lieferzeit
Angaben über Lieferfristen und -termine gelten nur annähernd, es sei denn, dass wir diese schriftlich und ausdrücklich als verbindlich bezeichnet haben.Die Einhaltung von Lieferfristen und -terminen steht unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung. Sich abzeichnende Verzögerungen teilen wir dem Auftraggeber umgehend mit.Wird aufgrund von höherer Gewalt oder anderen Ereignissen (z.B. Lieferprobleme der Zulieferer oder bei Beförderungsmitteln begründet durch Streik, Aussperrung oder Firmenaufgabe) die Lieferung erschwert, und haben wir dies nicht zu vertreten, steht dem Auftraggeber ein Recht auf Schadensersatz nicht zu. In diesem Fall sind wir berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten.Teillieferungen können von uns erbracht werden.Erfolgt die Lieferung nicht binnen von drei Monaten, kann der Auftraggeber vom Vertrag zurücktreten. Es muss jedoch eine ordentliche Fristsetzung erfolgen.

Versand
Verpackung, Versandweg und Transportmittel sind unserer Wahl überlassen, es sei denn, es wurde eine bestimmte Versandart schriftlich vereinbart.Die Verpackungskosten sind nicht in den Versandkosten enthalten.Der Versand erfolgt auf Gefahr des Auftraggebers. Dies gilt auch für Lieferungen frei Haus und für Teillieferungen.Der Auftraggeber trägt die Kosten für Verpackung und Transport.

Eigentumsvorbehalt
Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt.Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

Rückgabe- und Widerrufsrecht
Es gilt das Umtausch- und Rückgaberecht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.Wir garantieren für nicht benutzte Ware ein Rückgaberecht von 14 Tagen. Die Ware muss sich jedoch in einem einwandfreien Zustand befinden.Die Rückgabefrist wird durch das fristgerechte Absenden der Ware (Rechnungsdatum) gewahrt.Hat der Käufer eine Verschlechterung der Ware zu vertreten, so hat er die Wertminderung zu ersetzen.Rücksendungen sind vom Käufer anzukündigen. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen.Rücksendungen werden nur angenommen, wenn die Kosten des Rückversands vom Käufer übernommen werden.Das Rückgaberecht besteht nicht:für preisreduzierte Warefür Ware, welche vom Verbraucher benutzt worden istfür Ware, welche aus ihrer Schutzhülle entnommen wurde (dazu zählt auch das Entsiegeln und Aufreißen von Folien sowie das Öffnen von Verschlüssen)für Ware, welche kundenspezifisch angefertigt oder bestellt wurden.

Gewährleistung
Offensichtliche und sichtbare Mängel müssen sofort schriftlich angezeigt werden. Die Mängelrüge muss innerhalb von 10 Tagen nach Warenerhalt erfolgen.Wird diese Frist nicht eingehalten, gilt die Ware als abgenommen und die Gewährleistungsansprüche entfallen.Gewährleistungsansprüche entstehen nicht, wenn der Mangel auf unsachgemäßer Behandlung beruht.Die Hersteller gewähren unterschiedliche Garantiezeiten, die an die Käufer in vollem Umfang weitergegeben werden. Die Garantieansprüche beziehen sich auf Material- und Verarbeitungsfehler.Bei Übernahme und Weiterleitung von Garantieansprüchen an den Hersteller trägt der Kunde alle Kosten der Ein- und Rücksendung sowie etwaige Kosten bei Versand eines Ersatzgegenstandes.Folgende Mängel fallen nicht unter Garantie:Lackschäden jeglicher ArtFarbveränderung von WurfarmenPfeile, Sehnen und individuell angefertigte Bögen sind generell vom Umtausch ausgeschlossen.

Datenschutz und Geheimhaltung
Sämtliche vom Kunden erworbenen Daten werden vertraulich behandelt.

Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von Bowhunting-Pfalz.Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.Zusatz für den Verkauf von ArmbrüstenDer Verkauf von Armbrüsten erfolgt frei ab18 Jahre gegen Altersnachweis. Die Kopie (oder Fax) eines Ausweises mit lesbarem Geburtsdatum genügt und wird mit der Ware zurückgesandt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erik Siegmayer